Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Epilepsie und Arbeitswelt - Zusammenfassende Darstellung einer empirischen Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von Wirklichkeit und Möglichkeit beruflicher Rehabilitation

Journal/Book: Die Rehabilitation (29. Jg.) Heft 2; 1990; S. 100 - 111. 1990;

Abstract: Diplom-Sozialwirt Ottomar Bahrs Abteilung Allgemeinmedizin der Universität Göttingen Zusammenfassung In einer 5jährigen Studie wurden mit unterschiedlichen Methoden (standardisierte und offene Befragung ärztliches Gespräch teilnehmende Beobachtung begleitende Beratung Experteninterviews) bei knapp 400 Anfallskranken (Grand mal) im erwerbsfähigen Alter (16-65 Jahre) Daten erhoben die eine Charakterisierung der Lebens- und Arbeitssituation erlauben. Ein Ziel des Projekts war es das Verhältnis von "Epilepsie und Arbeitswelt" zu beschreiben das Ausmaß der Inanspruchnahme von Maßnahmen der beruflichen Förderung sowie deren Verläufe zu bestimmen um daraus Kriterien für die Einleitung von gezielten Unterstützungsmaßnahmen zu gewinnen. Die Untersuchungsergebnisse werden präsentiert ein Modell zur Abschätzung von Rehabilitationsbedarf vorgestellt Bedarfsgruppen charakterisiert und konzeptuelle Überlegungen zur beruflichen Rehabilitation von Anfallskranken diskutiert. Epilepsy and the World of Working - Summary Presentation of an Empirical Investigation with Special Regard to Vocational Rehabilitation Reality and Potential Using a variety of methods (standardized and open interviewing medical talks ongoing counselling expert interviews) data had been raised from almost 400 persons with epilepsy (Grand mal) of working age (16-65 yrs.) permitting their life and working situation to be characterized participant observation. The project inter alia was aimed at describing the relationship of "epilepsy and working world" to determine the extent of participatioin in vocational rehabilitation measures as well as their course in order to elicit criteria pertinent for introduction of goal-directed supportive action. The study findings are outlined; a model for estimating rehabilitative need is presented; needs-based groupings are characterized and conceptual considerations concerning vocational rehabilitation of persons with epilepsy discussed. Key words: Epilepsy - Rehabilitation - Social situation - Psychosocial problems - Stigma ab


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung