Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
November 2021

Bad Bocklet - Kleinod im Tal der fränkischen Saale

Journal/Book: H u K 39 1/87 S. 28-29. 1987;

Abstract: Inmitten Ländlicher Ruhe Einem Spaziergang des Pfarrers Schöppnes im Jahre 1724 hat das heutige Bad Bocklet eigentlich seine Gründung und Entdeckung zu verdanken. Er schlenderte durch die Wiesen. An einer Stelle bemerkte er einen eigentümlichen Geruch der aus einer braunroten Pfütze entwich. Der Erzbischof von Würzburg Christoph Franz von Hutten ließ von seinem Leibarzt Dr. Behringer das Wasser untersuchen. Das Wasser war vortrefflich" deshalb wurde der berühmte Barockbaumeister Balthasar Neumann beauftragt diese Heilquelle zu fassen. 1754 wurde das erste Badehaus errichtet das erste Haus für Fremde im Jahre 1760; 1787 bis 1795 folgten Brunnentempel mit Brunnen- und Saalbau. Zum ersten Badearzt von Bocklet ernannte Fürstbischof Georg Karl von Fechenbach seinen eigenen Leibarzt den Dr. Marcus. In den ersten fünf Jahren des 19. Jahrhunderts zählte Bocklet mehr Gäste als Brückenau und als Kissingen. Dem Caritasverband der 1925 das Bad pachtete verdankt Bad Bocklet seine heutige Größe. Nach gründlicher Renovierung und Modernisierung erhielt die Gemeinde am 12. November 1937 schließlich das Recht verliehen die Bezeichnung "Bad" zu führen. Nun zählt Bad Bocklet 3650 Einwohner und kann insgesamt 1239 Gäste zum gleichen Zeitpunkt beherbergen. Die Unterkunftspalette ist vielfältig: Privatsanatorien Hotels Kurheime und Privatvermieter. Das spiegelt sich auch im Preis wider: für Unterkunft mit Frühstück werden pro Person 12 40 bis 68 - DM berechnet je nach gewünschtem Komfort. Bad Bocklet liegt 230 m hoch im weiten Wiesen- und Waldtal der Fränkischen Saale. Die umliegenden Ausläufer der Rhön schützen vor rauhem Wind. Doch gerade im Sommer senkt sich abends kühle Luft ins Tal so daß drückende Hitze sehr selten ist. Die Ruhe ist bestechend. Es führt kein Durchgangsverkehr durch diesen Ort. Ausgedehnte Wanderungen oder Spaziergänge gehören zu dem naturbedingten Ortsangebot. An sportlicher Betätigung kann noch gewählt werden zwischen Angeln Bogenschießen Fahrradfahren Gartenschach Kegeln Minigolf Paddeln Schwimmen Tennis Tischtennis Trimmen auf dem Vita-Parcours. Auch kulturell hat Bad Bocklet einiges zu bieten: täglich außer montags Kurkonzerte außerdem Promenadenkonzerte mit Blaskapellen Folkloreabende Vorträge Bauerntheater Liederabende Schloßkonzerte auf Schloß Aschach Serenadenabende. ... ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung