Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Gesundheitserziehung - ein Beitrag aus der Sicht der Rentenversicherung

Journal/Book: H u K 39 4/87 S. 94-95. 1987;

Abstract: Dr. Rudolf A. Kolb Erster Direktor des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger Frankfurt 1.Allgemeines Gegenstand der jüngsten Koalitionsvereinbarung von CDU/CSU und FDP über ein gemeinsames Regierungsprogramm für die 11. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages ist u. a. die Schaffung besserer Rahmenbedingungen für Vorsorge Prävention und Gesundheitserziehung mit dem Ziel einer Stärkung der Eigenverantwortung des Versicherten. Nun sind solche Bestrebungen nicht neu. Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten bei Kindern die Krebsvorsorgeuntersuchungen bei Männern und Frauen und die arbeitsmedizinischen Untersuchungen nach dem Arbeitssicherheitsgesetz sind in den letzten Jahrzehnten entstanden. Ärztliche Beratung zu Gesundheit und Krankheit ist schon so alt wie der ärztliche Beruf selbst. Auch der naturwissenschaftlichen Medizin ist es nicht neu daß Krankheit und Gesundheit nicht isolierte Einzelphänomene sind sondern daß sie in die jeweilige individuelle Lebenslage eingebettet sind. Aber nicht nur die Medizin ist im Wandel. Auch der Versicherte und Bürger ist nicht mehr der "Passiv-Erduldende" (lat. patiens) seine aktive Beteiligung am Prozeß seiner Gesundung ist sinnvoll und notwendig um weitere Fortschritte bei der Prävention der Behandlung von Krankheiten sowie auch bei der Rehabilitation erreichen zu können. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf den Panoramawechsel der Krankheiten mit der Zunahme verhaltensabhängiger Erkrankungen. Eine solche Neudefinition der Möglichkeiten für die Patienten erfordert nicht nur ein verändertes Ineinanderwirken der Rollen und Funktionen der medizinischen und nicht-medizinischen Therapeuten in den Bereichen der Prävention und Behandlung. Es erfordert auch einen Wandel der Auffassung von Gesundheit und Krankheit: dieses sind nicht mehr nur Zustände eines Körpers der ähnlich wie eine Maschine funktioniert sondern Ausdruck der Qualität der komplexen reziproken Beziehungen zwischen Körper und Seele zwischen Mensch und Umwelt. Somit müssen Gesundheit und Krankheit im Kontext des jeweiligen Lebenszusammenhanges gesehen werden dessen "Brüche" Krankheiten bedingen bzw. Gesundung behindern. ... ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung