Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Kardiopulmonales Training und dosierte Klimaexposition auf Kurübungswegen - Kongreß der Schweizerischen Gesellschaft für Balneologie und Bioklimatologie Zurzach 8. und 9. November 1985

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15 (1986) 166 - 167. 1986;

Abstract: Aus dem Institit für Medizinische Balneologie und Klimatologie der Universität München (Vorstand: Prof. Dr. med. H. Drexel) Kardiopulmonales Training und dosierte Klimaexposition auf Kurübungswegen sind zwei Prinzipien einer Klimakur die während mehrerer Studien (3;1) mit über 230 Patienten in Garmisch-Partenkirchen entwickelt und erstmals angewendet wurden. Sie besteht aus einer Kombination von Terrainkur und Thermoregulationstherapie. Der kardiopulmonale Trainingseffekt wird dabei durch steigende Anforderungen während der Terrainkur erreicht. Bei der Thermoregulationstherapie wird der Patient gleichzeitig einer leichten peripheren Auskühlung unterzogen die JESSEL (2) als "regimen refrigerans" postuliert hat. Durch Kälteadaptation soll u. a. die Infektanfälligkeit verringert werden. Zur Dosierung der Klimaexposition und der körperlichen Leistung wurde aus physiologischen und meteorologischen Meßwerten sowie Aussagen der Patienten über ihr thermisches Empfinden ein empirisches Vorhersagesystem benützt (4). ... hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung