Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Kreislauf- und metabolische Effekte serieller UV-Expositionen - Kongreß der Schweizerischen Gesellschaft für Balneologie und Bioklimatologie Zurzach 8. und 9. November 1985

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15 (1986) 170 - 172. 1986;

Abstract: Aus dem Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Zentrum der Inneren Medizin Abteilung für Physikalisch-Diätetische Therapie (Leiter: Prof. Dr. med. K. Pirlet) In der älteren Literatur wird über gute klinische Resultate der Heliotherapie bei funktionellen und arteriosklerotischen Kreislaufstörungen berichtet [Übersicht s. (1)]. Sie sind bisher theoretisch nicht aufgeklärt. Wir beschäftigen uns seit längerer Zeit mit Kreislauf- und metabolischen Effekten serieller UV-Expositionen dabei vergleichen wir die Wirkungen eines mehr UVA- und eines mehr UVB-betonten Wellenspektrums (Einzelheiten bei 1 2 4 5). In bisher drei Meßreihen während der Wintermonate 1980/81 1982/83 und 1984/85 wurden gesunde männliche Versuchspersonen (ca. 18 bis 30 Lebensjahre) in zweitägigen Abständen auf einer sog. Sonnenbank je 12mal exponiert. Die UVA-Bestrahlung wird einheitlich mit 30 Minuten dosiert die UVB-betonte Strahlung wird in suberythematöser Dosis langsam ansteigend abgegeben. Die in Tab. 1 zusammengefaßten Untersuchungen wurden vor den Bestrahlungsserien und einen Tag nach der letzten Exposition durchgeführt. In der ersten Meßreihe (n in jeder Gruppe = 12) wurde u. a. die Pulsfrequenz in Ruhe und in der fünften und sechsten Minute einer körperlichen Belastung mit 7 mkp/m2 Körperoberfläche (entspr. ca. 95 Watt auf dem Fahrradergometer) bestimmt. In der zweiten Meßreihe (n jeweils = 8) wurden u. a. die Pulsfrequenz das Atemzeitvolumen und die Sauerstoffaufnahme in der fünften und sechsten Minute einer Arbeit auf dem Fahrradergometer mit 160 Watt analysiert; in der dritten Meßreihe (n jeweils = 12) wurden u. a. die Pulsfrequenz in der fünften und sechsten Minute sowie Plasmatische Laktatspiegel (v. cubiti) am Ende einer Arbeit mit 125 Watt auf dem Laufband untersucht. ... hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung