Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Vergleich unterschiedlicher Venenverschlußplethysmographen bei der Messung der Gefäßelastizität und kapillären Filtrationsrate vor und nach Sprunggelenkergometrie - 89. Kongreß der Deutschen Gesellschaftfür Physikalische Medizin und Rehabilitation 11. bis 13. Oktober 1984 Gießen

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15 (1986) 267-271. 1986;

Abstract: Aus der Abteilung Physikalische Medizin und Rehabilitation Zentrum Radiologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Vorstand: Professor Dr. Dr. E. A. Zysno) Zusammenfassung Durch Sklerosierung und Vaskulitiden verändern sich Gefäßelastizität und die kapilläre Filtration. Im Hinblick auf die genaue Beurteilung der therapeutischen Erfolge einer Hydrotherapie oder dosierter Bewegungstherapie wurden gleichzeitig mit zwei verschiedenen Gerätetypen venenverschlußplethysmographische Messungen durchgeführt. Bei beiden Geräten ergaben sich vergleichbare Elastizitätscharakteristiken wobei der Volumenelastizitätskoeffizient annähernd exponentiell mit dem Staumanschettendruck ansteigt. Bei 104 Parallelmessungen lag die sogenannte kapilläre Filtrationsrate CFR bei dem Gerät Periquant geringfügig höher als bei dem Periflow. Bei 43 Versuchspersonen war der Unterschied vor bzw. nach Ergometerbelastung signifikant auf dem Niveau a = 1 % bzw. a= 0 1 %. Für eine Kontrollgruppe (n = 10) ergaben sich keine signifikanten CFR-Unterschiede. hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung