Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Anwendung der Kryotherapie zur Behandlung der Spastik bei der multiplen Sklerose. (Utilisation de la cryotherapie contre la spasticite dans la sclerose en plaques).

Journal/Book: Ann. Kinesither. 13 (1986) 339-342.. 1986;

Abstract: CeriIIe Medical Germaine Revel Mornant/Frankreich Zusammenfassung / J. DANZ (Jena) Die Wirkungsmechanismen der Kryotherapie sind z. T. noch ungeklärt einige therapeutische Wirkungen haben sich aber in der Praxis bewährt. Die Autoren berichten über Erfahrungen bei der Behandlung von 21 Pat. (26 Behandlungsserien) mit spastischen Syndromen bei multipler Sklerose. Sie wendeten Eisbeutel (0°C 30min) und kalte Bäder (10-4°C 20 min) an. Die Behandlungsseriendauer war mit 7-36 Tagen sehr unterschiedlich. Der spastikdämpfende Effekt hielt im Mittel 7 Stunden (1-48 Stunden) nach der Behandlung an. Bäder mit einer Temperatur über 10°C waren wirkungslos; warme Bäder erhöhten die Spastik und müssen daher als kontraindiziert angesehen werden. Die kalten Bäder können den Patienten auch zur Selbstbehandlung empfohlen werden. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung