Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Die Weltgesundheitsorganisation und die Rotte des Heitbäderwesens im System der Gesundheitsfürsorge

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 38 (1986) 227-230 VEB G. Thieme Leipzig. 1986;

Abstract: Forschungsinstitut für Balneologie Mariánske Lázne (Direktor: Doz. MU Dr. Jaroslav BENDA DrSc.) Von der Welt-Versammlung der Vereinten Nationen über das Alter erging im Jahre 1982 eine Empfehlung für Maßnahmen zu möglicher Prävention und Einschränkung der negativen funktionellen Folgen des Alters. Zur Bearbeitung dieser Problematik bildete das Regionalbüro für Europa der Weltgesundheitsorganisation (WGO) in Kopenhagen eine Arbeitsgruppe von medizinischen Experten und betraute sie mit der Vorbereitung einer Konferenz die gleichzeitig die Möglichkeiten des Beitrages der Kurfürsorge bei der Gesundheitspflege für alte Leute prüfen sollte. Damit wurden gleichzeitig die Bemühungen der "Internationalen Föderation für Balneologie und Klimatologie (FITEC)" um Anerkennung der Bedeutung des Heilbäderwesens im System der Gesundheitsfürsorge gebührend gewürdigt. Daraufhin versammelten sich vom 15. bis zum 17. Juni 1983 im italienischen Kurort Abano-Montegrotto 16 zeitweilige Experten der WGO aus 10 Ländern zu einer Konferenz mit dem Thema "Bewertung des Beitrages der Balneotherapie zur Gesundheitsfürsorge für alte Leute". Als Experten aus Bulgarien Finnland Frankreich Großbritanien Italien Jugoslawien Rumänien Schweiz Tschechoslowakei und Ungarn erschienen hier Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens Direktoren der Forschungsanstalten Epidemiologen und klinische Ärzte der Fachrichtungen Kardiologie Rheumatologie und klinische Pharmakologie... hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung