Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Die Druckwellenmobilisation im Rahmen der physikalischen Therapie und Rehabilitation

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 14 (1985) 302. 1985;

Abstract: Die Druckwellenmobilisation ist eine einfache Methode zur Behandlung von Störungen des Haltungs- und Bewegungsapparates. Sie verringert oder beseitigt Muskelspasmen Schwellungen und Bewegungsstörungen und Schmerzen. Das zu behandelnde Körperteil wird allseits durch locker gefüllte Sandsäcke abgepuffert. Die das Gelenk durchdringenden Druckwellen werden erzeugt durch leichtes kurzes Schlagen mit einem Sandsack dabei führt die Schlagenergie zu einem dynamischen Effekt der unter anderem eine minimal wahrnehmbare Distraktion des Gewebes bewirkt wodurch die elastischen Gewebeteile nach und nach in ihre anatomische Lage zurückkehren. Durch die drainierende Wirkung der Druckwellen werden Gewebeflüssigkeit und pathologische Stoffwechselprodukte schneller in den Kreislauf eingeschleust. Schwellung Spannung und Klopfen lassen nach. Die Druckwellen haben auf die das Gelenk umgebenden Rezeptoren einen meist inhibierenden Effekt so daß Schmerz und Funktion positiv beeinflußt werden können. Je früher die Druckwellenmobilisation angewendet wird desto wirksamer ist sie. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung