Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Beobachtungen zur kardiovaskulären Reaktion in warmen Schwefelbädern

Journal/Book: Z. Physiother. 37 6 417 VEB G. Thieme 1985/H u K 38 3/86 100. 1985;

Abstract: Tschechloslovakische Staatsbäder Pieštany Zusammenfassung/ Dr. rer. nat. G. Lincke Die Verfasser konnten feststellen daß Untersuchungsergebnisse über Herz und Kreislauf während eines warmen Bades zwar häufig veröffentlicht jedoch sehr unterschiedlich interpretiert wurden. Um die belastende Wirkung der am häufigsten verordneten warmen Badeanwendungen zu überprüfen wurden folgende Fragen besonders untersucht: Welcher Art sind die Belastungen warmer Schwefelbäder? Wie zeigt sich insbesondere eine Belastung des Herzens und des Kreislaufs? Welche weiteren Einflüsse sind zu beobachten? Die Untersuchungen geschahen im Bestreben eine bessere Orientierung für die Verordnung der Schwefelbäder und eine richtige Dosierung thermischer Behandlungen zu finden. Die Reaktion des kardiovaskulären Systems während eines warmen Schwefelbades zeigte sich bei den Patienten unterschiedlich und wurde sowohl vom physischen Training und der Leistungsfähigkeit des Herz-Gefäß-Systems als auch vom reaktiven Typ des einzelnen und vom Geschlecht beeinflußt. Ein Bad von 39 °C kann allgemein als mäßige Belastung des Herzens und des Kreislaufs gelten. Bei älteren Personen sei aber Vorsicht geboten. hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung