Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
December 2022

Objektive Untersuchungen und subjektive Beobachtungen über Wetterfühligkeit an 4000 Patienten

Journal/Book: med-met Zeitschrift für Medizin-Meteorologie 4 1 3 85 (Wien) / H u K 37 9-10/85 S. 314. 1985;

Abstract: Neurochirurgische Ambulanz Wien Zusammenfassung / Dr. rer. nat. G. Lincke Als Schlußfolgerung der Erhebungen wird in der Arbeit festgestellt daß Wetterfühlige wesentlich (statistisch signifikant) öfter als Nichtwetterfühlige eine erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit aufweisen. Subjektiv werden viel mehr Kopfschmerzen stärkere Schmerzzustände und Schwindelerscheinungen bei Wetterfühligen angegeben als bei Nichtwetterfühligen. Diese Beobachtungen die in früheren Arbeiten an wenigen Patienten gefunden wurden hat der Verfasser an einem Kollektiv von 4000 Patienten in seiner chirurgischen Ambulanz bestätigen können. Desgleichen wird bekräftigt daß auch sehr viel mehr Frauen über Wetterfühligkeit klagen als dies bei Männern der Fall ist. Der Verfasser der bei seinen Untersuchungen neben der Anamneseerhebung Blutbefunde wie BSG relative oder absolute Lymphozytenzahl Eiweißelektrophorese und manches andere registriert hat regt an daß insbesondere die objektiven Blutbefunde von internistischer Seite genauer untersucht werden sollen . . . da die große Zahl der Beobachtungen doch für eine objektiv faßbare Ursache der Wetterfühligkeit spricht und diese nicht nur psychischen Beeinflussungen zugeschrieben werden können . ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung