Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Die Einordnung von Heilkuren in den Langzeittherapieplan bei chronischen Krankheiten des Bewegungssystems1

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 37 (1985) 333-339 VEB G. Thieme Leipzig. 1985;

Abstract: Aus dem Sanatorium Moorbad Bad Doberan (Ärztl. Direktor: OMR Dr. med. Ingeborg Heinz) 1 Nach einem Vortrag auf dem XI. Kongreß der Gesellschaft für Physiotherapie der DDR vom 6.-8. 11. 1984 in Karl-Marx-Stadt Zusammenfassung Bei 536 Kurpatienten der Indikation ..Krankheiten des Bewegungssystems" werden Aufgaben der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen einweisenden Ärzten und Kureinrichtungen dargestellt. Die Ergebnisse decken Reserven auf um die vorhandenen Kurenkontingente noch effektiver zu nutzen: Bei Kurantragstellung durch Fachärzte einschlägiger spezieller Disziplinen (Orthopädie Rheumatologie Neurologie) ist der Dringlichkeitsgrad am höchsten. Die Untersuchung unterstreicht die Notwendigkeit Schichtarbeiter Mütter mit mehreren Kindern. Werktätige die unter erschwerten Bedingungen arbeiten bei der Kurvergabe vorrangig zu berücksichtigen. Ähnliches gilt für Patienten die unter ihrer konkreten persönlichen beruflichen und häuslich-familiären Situation ambulante Physiotherapieserien nicht regelmäßig wahrnehmen können. Bei einer Gruppe von Patienten kann durch wirksamen Einsatz vorhandener ambulanter Physiotherapiekapazitäten das Therapieziel ohne Inanspruchnahme von Kuren erreicht werden. Summary In 536 cure patients with the indication "diseases of the locomotor System" the tasks of the interdisciplinary cooperation between admitting physicians and health resort institutions are described. The results detect reserves in Order to use more effectively the existing contingents of cures: when applications to a cure are written by specialists of relevant subjects (orthoapedics rheumatology neurology) the degree of urgency is highest. The examination emphasizes the necessity to take into consideration when the cures are distributed above all shift-workers mothers with several children and workers who work under more difficult conditions. Similar facts apply to patients who an account of their concrete personal professional and domestic-familiary situations cannot regularly make use of physiotherapy series in out-patient departments. In a group of patients the aim of therapy can be achieved without employment of cures by the effective use of existing ambulatory physiotherapeutic capacities. ___MH

Keyword(s): Krankheiten des Bewegungsapparates Kurindikationen - Langzeittherapieplanung


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung