Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
June 2019

Untersuchungen über den Einfluss von Trinkkuren auf orthostatische Blutdruckregulationsstörungen

Journal/Book: Ärztezeitschr. f. Naturheilverf. 25: 463-468 (1984). 1984;

Abstract: Aus dem Institut für Arbeitsphysiologie und Rehabilitationsforschung der Universität Marburg/Lahn (Direktor: Prof. Dr. G. Hildebrandt) und dem Institut für kurmedizinische Forschung Bad Wildungen Zusammenfassung In der vorliegenden Untersuchung wurden 4wöchige Haustrinkkuren mit täglicher Zufuhr von 700 ml eines Natrium-Hydrogencarbonat-SäuerIings bei orthostatisch Labilen durchgeführt. Zur Verlaufskontrolle bestimmten die Probanden täglich in Selbstmessung ihren Blutdruck und ihre Pulsfrequenz im Liegen und im Stehen. Darüber hinaus wurden verschiedene orthostatische Kenngrößen einmal wöchentlich unter kontrollierten Institutsbedingungen gemessen. In Übereinstimmung der Probanden-Selbstmessungen mit den Institutskontrollen fanden sich unter der Trinkkurbehandlung signifikante Änderungen der Blutdruckamplitude im Stehen des orthostatisch bedingten Pulsfrequenz-Anstiegs und des Orthostasequotienten (Weckenmann 1981) in Richtung auf eine Kreislauf-Stabilisierung. Als Wirkungsmechanismus wird eine weitgehend unspezifische Reaktion diskutiert wonach die kurmäßige Mineralwasserzufuhr in der Lage ist funktionell-adaptive Prozesse mit Normalisierung von Funktionsgrößen anzustoßen bzw. zu unterhalten. Summary In the present Investigation orthostatically instable patients went at home through 4 weeks' drinking cures with a dally supply of 700 ml of a sodium hydrogencarbonate acidulent mineral water. For control of the course ol such medical treatment the volunteers themselves determined dally their blood pressure and their pulse frequency and that while lying and while standing. Besides verious orthostatic parameters were determined once a week under controlled conditions at the Institute. In conformity of the volunteers' determinations with the controls of the Institute there were significant changes of the blood pressure amplitude while standing the orthostatically caused increase in the pulse frequency and of the orthostasis quotient (Weckenmann 1981) towards the direction of stabilization of the blood circulation. A mostly unspecific response is discussed as mode of action according to which the supply with mineral water while going through a course of medical treatment is able to initiate and to maintain respectively functional-adaptive processes with normalization of functional parameters.


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung