Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
August 2019

Programm und Dauer einer kurörtlichen Physiotherapie unterschiedlicher Zielsetzung bei Patienten mit entzündlich rheumatischen Krankheiten

Journal/Book: Z. Physiother. 36 6 383 Leipzig 1984 / H u K 37 3/85. 1984 / 1985;

Abstract: Institut für Physiotherapie der Universität Jena Forschungsinstitut für Balneologie und Kurortwissenschaft Bad Elster Staatsbäder Bad Brambach - Bad Elster und Schwefelbad Bad Langensalza DDR Zusammenfassung / Dr. rer. nat. G. Lincke Die Verfasser gehen davon aus daß eine differenzierte Kurdauer ökonomische Tragfähigkeit sozialpolitische Notwendigkeit und wissenschaftliche Begründung voraussetzt. Das Problem der größeren medizinischen Effektivität unter dem Gesichtspunkt "mehr und kürzere Kuren oder weniger und länger dauernde Kuren" ist nur auf der Ebene der fundierten therapeutischen Zielsetzung zu lösen. Zur Lösung dieser Fragestellungen allerdings bedürfe es weitaus mehr einer Gegenüberstellung von ambulanter stationärer und kurörtlicher Therapie. In ihrer Arbeit interpretierten die Verfasser die intensive rehabilitative Physiotherapie (Kurdauer 3 Wochen und länger) bei Patienten mit Rheumatoid-Arthritis hinsichtlich Beweglichkeit und Entzündungsprozeß. Eine kurativ-rehabilitative Physiotherapie (Kurdauer 4 bis 6 Wochen) wurde unter dem Aspekt einer rationellen Kombinationstherapie diskutiert. Am Beispiel einer konzentrierten kurativen Physiotherapie (Kurdauer bis 3 Wochen) wurden die Änderungen von Schmerz Bewegungsfunktion und Entzündungsaktivität bei Patienten mit Rheumatoid-Arthritis und Spondylitis ankylosans dargestellt. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung