Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Objektivierung differenzierter Kurzwellentherapie mittels Thermovision

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 31. (1979) 139-143. 1979;

Abstract: Aus dem Institut für Physikalische Therapie (Direktor: Doz. Dr. sc. Med. R. CALLIES) der Friedrich-Schiller-Universität Jena Zusammenfassung Die Thermovision ist zur Beurteilung von Behandlungseffekten der Kurzwellentherapie. auf die Hauttemperatur prinzipiell geeignet. Es ist möglich an Hand des Temperaturverlaufs Behandlungseffekte des Spulenfeldes von denen des Kondensatorfeldes abzugrenzen. Im Spulenfeld konnten die Intensitätsstufen 10 20 und 30W differenziert werden das war bei den weniger ausgeprägten Temperaturveränderungen im Kondensatorfeld nicht in gleicher Weise möglich. Die Behandlung im Spulenfeld führt zu einer inhomogenen Erwärmung der Oberfläche. Summary The thermovision is principally suited for the judgment of therapeutic effects of the short wave therapy on the temperature of the skin. It is possible to demarcate therapeutic effects of the coil field from those of the condensator field on the. basis of the course of temperature. In the coil field the intensity degrees 10 20 and 30 W could be differentiated this was not possible in the same way in the less pronounced changes of temperature in the condensator field. The treatment in the coil field leads to an inhomogeneous warming of the surface. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung