Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Zur Ausdauerbelastung bei degenerativen Herz- und Gefäßerkrankungen

Journal/Book: Münch. med. Wschr. 118 (1976) 325 / Z. Physiother. Jg. 29 (1977) S. 302. 1976 / 1977;

Abstract: D-8170 Bad Tölz Badstr. 6 Zusammenfassung / G. WESSEL (Erfurt) Der Autor berichtet über die Ausdauerleistung von 34000 in 2 Jahrzehnten in Bad Tölz behandelten Patienten mit degenerativen Herz- und Gefäßerkrankungen (davon 6% mit Koronar- oder Herzinfarkt) und einem Durchschnittsalter von etwa 61 Jahren. 7400 davon führten im Rahmen einer Terrainkur Bergtouren über 500 Höhenmeter durch. Vor Beginn der bewegungstherapeutischen Maßnahmen wurde mit Hilfe einer einfachen Methode (Terrainfunktionsprüfung) die Belastbarkeit der älteren Patienten geprüft; Berechnung der Leistung in Watt auf einer Teststrecke aus den Faktoren Höhenmeter Zeit und Körpergewicht sowie einem Korrekturfaktor. 1974 lag die Beteiligung von Koronar- und Herzinfarktkranken mit 20 bzw. 22% fast in gleicher Höhe wie die des Gesamtkollektivs. Die durchschnittliche Steigleistung betrug bei 667 Patienten 105 Watt die Herzinfarktgruppe erreichte sogar 114 Watt. WEFELSCIIMD betont daß die in Bad Tölz geübte Ausdauerbelastung dem älteren Patienten ein Optimum an Intensität Schonung und somit Gefahrlosigkeit biete. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung