Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Zur Frage des Wirkungsmechanismus mineralischer Trinkwässer

Journal/Book: Zeitschrift "Vopr. Kurortol. Fizioter. i leceb fiz. Kul't." Moskva 1976 Heft 5 S. 83 / Z. Physiother. Jg. 31 (1979) 316. 1976 / 1979;

Abstract: Zusammenfassung Die Wirkung innerlich aufgenommener Mineralwässer wird durch das Nerven- und das endokrine System realisiert. Dabei hängt die eigentümliche Charakteristik der funktionellen Umstimmungen nicht nur von den physikalischen Eigenschaften des Mineralwassers sondern (in geringerem Maße) auch von dem Ausgangsstatus des Organismus ab. Von den aufgezeigten Veränderungen zeugt auch der Charakter der Umstimmungen bei Ferment-Austausch-Prozessen die sich äußern: 1. durch signifikante Erhöhung der Abwehrkräfte des Organismus (adäquate Reize) und Rückentwicklung eines pathologischen Prozesses; 2. durch weitere Vertiefung von Dyshormonosen und Dysfermentien (inadäquate Reize) was sich klinisch in einer Exazerbation einer Erkrankung äußert. Nur durch die kalkulierte Dynamik einer Antwortreaktion des kranken Organismus auf die Einnahme von mineralischem Trinkwasser können wir ihren spezifischen und unspezifischen Charakter bestimmen. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung