Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Elektrodenunterpolsterung mit Viskoseschwammtüchern

Journal/Book: Zschr. Physiother. Jg. 28 (1976) 375. 1976;

Abstract: Aus dem Institut für Physikalische Therapie (Leiter: Dr. med. R. CALLIES) der Friedrich-Schiller-Universität Jena Seit zwei Jahren verwenden wir in unserer Einrichtung zur Niederfrequenztherapie Elektrodenunterlagen aus Viskoseschwamm. In der Praxis werden vielerorts noch einfache Schwämme verwendet denen gegenüber Bezüge aus Viskoseschwamm folgende Vorteile bieten: 1. Durch die Beschaffenheit des Materials ist die Möglichkeit des Zusammennähens (Handschuh) gegeben. Somit wird die Gefahr einer Gewebsschädigung bzw. Nekrose bei eventuellem Verrutschen der Elektrode ausgeschaltet. 2. Viskoseschwamm ist wesentlich saugfähiger und bildet somit eine günstige gut leitende Elektrodenunterpolsterung. Auch während einer längeren Behandlungsdauer ist ein Nachfeuchten der Unterpolsterung nicht erforderlich. 3. Aus hygienischen Gründen muß die Elektrodenunterpolsterung häufig erneuert werden. Durch die Möglichkeit einer Selbstherstellung aus Viskoseschwammtüchern ist dies jederzeit gegeben. 4. Der niedrige Anschaffungspreis erlaubt die Herstellung eines den Elektrodengrößen entsprechenden Sortiments. Aus den im Handel üblichen Tüchern (18 cm x 18 cm) aus Viskoseschwamm nähen wir generell Bezüge in Handschuhform. Das Material wird über die zuständige Abt. Materialversorgung vom Großhandel bezogen (Hersteller der Viskoseschwammtücher: VEB Chemiefaserkombinat Schwarza "Wilhelm Pieck" Kunstseidenwerk "Clara Zetkin" 6603 Elsterberg). Der Preis für eine Packung mit 2 Tüchern beträgt 1 40 M. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung