Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Kurort- und physikalisch-therapeutische Faktoren bei der Rehabilitation von Patienten mit sehr häufig auftretenden Erkrankungen

Journal/Book: Vop. Kurort. Fizioter. 6 (1975) 48 1 / Z. Physiother. Jg. 29 (1977) S. 374. 1975 / 1977;

Abstract: Zentralinstitut für Kurortologie und Physiotherapie Moskau Zusammenfassung / J. DANZ (Jena) Um die Kurort- und Physiotherapie in der Rehabilitation gezielt einsetzen zu können müssen ihre Indikationen und Kontraindikationen noch weiter präzisiert werden. Dabei muß zwischen Therapiemaßnahmen die auf die Wiederherstellung der allgemeinen Abwehrfunktionen gerichtet sind und Rehabilitationsmaßnahmen streng unterschieden werden. Der phasengerechte Einsatz entscheidet hier über den Erfolg. Die Problematik wird am Beispiel der Infarktrehabilitation der Rehabilitation der Rheumatoid Arthritis und der entzündlichen und dystrophischen Wirbelsäulenerkrankungen dargestellt. Der Autor betont daß nur eine differenzierte Anwendung der Kurort- und Physiotherapie zur Behandlung und Rehabilitation die beabsichtigten Erfolge - Rezidivprophylaxe Verkürzung der Arbeitsunfähigkeit Verhinderung der Invalidität - bringen kann. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung