Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Die biologische Wirkung von Mikrowellen. Gesundheitsgefährdung durch Rundfunk- Fernseh- und Radarsender?

Journal/Book: Dt. med. Wochenschr. 100 (1975) 26 / Z. Physiother. Jg. 29 (1977) S. 453-454. 1975 / 1977;

Abstract: Zentrum für Innere Medizin und Kinderheilkunde der Universität Ulm Zusammenfassung / U. ENDRES (Jena) Mikrowellen werden von Rundfunk- Fernseh- und Radarsendern sowie in der Industrie und in der Medizin in immer stärkerem Maße genutzt. Deshalb ist es notwendig die Wirkung von elektromagnetischen Feldern auf den menschlichen Organismus genau zu untersuchen. Die Mikrowellen führen einmal zur Erwähnung der durchstrahlten Gewebe zum anderen kommt es bei sehr hohen Strahlungsdichten zur Veränderung der Molekülstruktur der Gewebe. Außerdem können Mikrowellen vor allem die starken Sendeimpulse von Radarsendern die Funktion von Herzschrittmachern beeinflussen. Schäden durch den thermischen Effekt können vermieden werden indem die biologische Toleranzgrenze von 10 mW/cm2 eingehalten wird. Bei dieser Intensität treten ebenfalls keine Veränderungen in der Molekülstruktur auf. Schrittmacherträgern wird empfohlen einen bestimmten Abstand von der Mikrowellenquelle einzuhalten. Für die Industrie gibt es Normen wie hoch die von einem Mikrowellengerät abgegebene Strahlungsintensität sein darf. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung