Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Zur Frage der kohlenhydratarmen relativ fettreichen Diät in der Adipositastherapie

Journal/Book: Med. Klin. 70 (1975) 653 (Nr. 15) / Z. Physiother. Jg. 29 (1977) S. 298. 1975 / 1977;

Abstract: Medizinische Universitätsklinik Würzburg Zusammenfassung / C. DIETZE (Jena) In dieser Originalarbeit wird die Bedeutung der Kohlenhydrat-Fett-Relation in der Reduktionsdiät als Adipositastherapie sowohl anhand eigener Befunde als auch anhand von Mitteilungen in der Literatur diskutiert. In einer Tabelle sind die Möglichkeiten der Adipositastherapie aufgeführt. In eigenen Untersuchungen erhielten 31 Adipöse durchschnittlich um 60% übergewichtig eine Formuladiät mit 1834 Kalorien folgender Zusammensetzung: 56 g KH 163 g Fett und 21 g Eiweiß. Bei einer Behandlungsdauer von 36 6 Tagen im Durchschnitt kam es zu einer mittleren Gewichtsreduktion von 10 3 kg. Der primär erhöhte Serumcholesterin- und Triglyzeridspiegel konnte unter der Diät gesenkt werden. Die Vorteile der kohlenhydratarmen relativ fettreichen Diät gegenüber anderen Methoden der Adipositasbehandlung besteht 1. im höheren Sättigungswert und somit dem besseren Durchhalte. vermögen 2. in einer bei Verringerung des KH-Anteils und Vermehrung des Fettanteiles besseren Gewichtsabnahme wahrscheinlich als Folge einer noch nicht geklärten Stoffwechselsteigerung. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung