Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Recent Changes in Seasonal Variation of Senile Mortality (Jüngste Veränderungen in der Alterssterblichkeit).

Journal/Book: Pap. Meteorolos. and Geophys. 26 (1975) 4 181 / Z. Physiother. Jg. 30 (1978) S. 137-138. 1975 / 1978;

Abstract: Zusammenfassung / G. HENTSCHEL (Berlin-Buch) Alterssterblichkeit in Japan. Ende der 60er Jahre wird nach einem ausgeprägten Wintergipfel der Mortalität eine gewisse Desaisonierung sichtbar bzw. bei manchen Erkrankungen erscheint auch wieder ein Sommergipfel. In Gebieten in denen die Temperaturen der wärmsten Monate 24°C überschreiten steigt die Sommersterblichkeit durch Hirnthrombose und -emboIie stärker als die Sterblichkeit durch Hirnblutung. Auch für Herzkrankheiten insgesamt für Tuberkulose und Bronchopneumonie sinkt zwar die Sterblichkeit allgemein mit dem Temperaturanstieg zum Sommer steigt dann aber im Sommer wieder an. Ausgenommen sind bösartige Neoplasmen. Dagegen steigt die Sommersterblichkeit beim chronischen Rheumatismus in den Gebieten an in denen keine sommerliche Häufung der Mortalität an Zerebralthrombose und -embolie vorliegt. Dort ist auch der Sommergipfel der Tuberkulosesterblichkeit stärker ausgeprägt. Diese Erscheinungen sind zurückzuführen auf die sozialökonomischen Bedingungen in einigen Gebieten des Landes. Die Sommersterblichkeit durch Bronchopneumonie zeigt sich besonders bei Kindern während sich der Wintergipfel für alle Altersgruppen verringert hat. Dies wird auf die verbesserten Heizungsbedingungen zurückgeführt in denen überhaupt die zukünftige Möglichkeit für eine weitere Desaisonierung zumindest für die Kindersterblichkeit gesehen wird. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung