Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Vermittlung von UV-Wirkung auf die menschliche Haut durch Lipidperoxydation

Journal/Book: Zschr. Physiother. Jg. 27 (1975) 421-424. 1975;

Abstract: Aus der Dermatologischen Klinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. sc. med. N. SÖNNICHSEN) des Bereiches Medizin (Charité) der Humboldt-Universität zu Berlin Zusammenfassung Gesundheitserhaltende oder leistungssteigernde Folgen der UV-Bestrahlung sind erst dann eindeutig bewiesen wenn die der Strahlenabsorption folgenden Vorgänge molekularbiologisch definiert worden sind. Es wird über Versuche berichtet durch die in vitro nachgewiesen werden konnte daß der UV-Anteil des Sonnenspektrums in der menschlichen Haut zellschädigende Radikalkettenreaktionen auszulösen vermag. Durch UV-provozierte Radikalreaktionen vom Typ der Lipidperoxydation entstehen unter anderem auch antigene Strukturen die möglicherweise zur Steigerung der unspezifischen Abwehr beitragen. Es wird auf die Gefahr der Zellschädigung Autoimmunisierung und Kanzerisierung durch therapeutische UV-Anwendung hingewiesen. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung