Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Beitrag zur Darstellung des ökonomischen Effektes der Kurfürsorge1

Journal/Book: Zschr. Physiother. Jg. 27 (1975) 167-171. 1975;

Abstract: Aus dem Forschungsinstitut für Balneologie in Mariánské Lázné (CSSR) (Direktor: Dr. med. habil. J. BENDA) 1 Herrn Dr. med. habil. J. BENDA zum 50. Geburtstag gewidmet. Die Effektivität des volkswirtschaftlichen Reproduktionsprozesses im Sozialismus wird mit dem Grade der Befriedigung der Bedürfnisse der Werktätigen bei möglichst niedrigem gesellschaftlichem Aufwand gewertet. Das Verhältnis zwischen dem Aufwand und der Menge der geschaffenen Gebrauchswerte als Meßwert der gesellschaftlichen Effektivität wird üblich in zwei Wirkungsbereichen geprüft nämlich als - die Befriedigung der Bedürfnisse der Gesellschaft als Ganzen und - die effektive Entwicklung des Wirtschaftszweiges mit dem Ausdruck der Effektivität dieser Branche und der dahin gehörenden Betriebe. Die Effektivität der Betriebe stellt dabei das Kernstück der gesellschaftlichen Effektivität vor. Unter den Zielen des ökonomischen Grundgesetzes des Sozialismus steht ganz im Vordergrund die Befriedigung des Gesundheitsbedarfes der Werktätigen. Das Bedürfnis des "Gesundseins" ist ein wichtiges Element der Aufwärtsentwicklung der sozialistischen Gesellschaft und somit ein Faktor der Steigerung der Produktion der Arbeitsintensität der Produktivität des Schaffens und des Wachstums der gesellschaftlichen Effektivität. Welchen Platz bezieht in diesem Prozeß die Kurfürsorge? Wie hilft sie der Neubildung der Werte welche den Wohlstand der Werktätigen erheben? 1. Ökonomische Substanz der Kurfürsorge Die Kurfürsorge - ökonomisch betrachtet - ist ein spezifischer Komplex von medizinischen Leistungen welche auf die Therapie und die Prävention der Reproduktion menschlicher Kräfte ausgerichtet sind und welche dazu vorzugsweise die Naturheilmittel anwenden. Sinnvoll werden damit folgende Ziele erstrebt: - Verminderung bzw. langfristige Verhütung der Arbeitsunfähigkeit wegen der im Heilbad behandelten Erkrankungen der Werktätigen - Beschränkung von früher Invalidität und ihr Aufschub bei älteren Patienten d. h. die Verlängerung ihrer Arbeitsaktivität - Vorbeugen der Neigung zur Entwicklung von Arbeitsunfähigkeit und Invalidität bei Kindern und Jugendlichen. Ebenfalls wie andere Dienstleistungen vermehrt die Kurfürsorge das Volksreichtum nicht sie setzt sich mit ihrem Wirken durch ihr ökonomischer Beitrag ist der "Nutzeffekt" der Wiedergewinnung Festigung und Sicherung des "Gesundseins". ... ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung