Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Skelettbedingte Atemstörungen - das mechanisch-dyspnoische Syndrom

Journal/Book: Zschr. Physiother Jg. 27 (1975) 9-18. 1975;

Abstract: Aus der Heilstätte Gröbming der Pensionsversicherungsanstalt der Arbeiter und dem Ludwig-Boltzmann-Institut für Rheumatologie und Fokalgeschehen in Baden (Österreich) 1 Vorgetragen auf der Arbeitstagung für klinische Atemphysiologie am 27. 10. 1972 in Wien. Zusammenfassung Funktionsstörungen in den Bewegungssegmenten C 6 bis Th 2 sind bei unseren Patienten fast obligat und im Bereich Occiput-Atlas-Axis gehäuft feststellbar. Durch diese Blockaden wird Statik und Dynamik des Thorax gestört. Die Atemmittellage wird zum Inspirium verschoben und es kommt zu thorakaler Bewegungsstörung mit Asymmetrie und Asynchronie beider Hemithorakes. Die thorakale Fehlbewegung absorbiert auch einen Teil der Zwerchfellamplitude. Der Kreislauf wird insofern benachteiligt als durch die mangelhafte Thoraxdehnung bei Fehlbewegung der inspiratorische Thoraxsog verringert wird. Manipulative Therapie ist geeignet die thorakale Fehlbewegung zu beheben dabei verlagert sich die Atemmittellage in Richtung Exspirium. Bei einem Drittel unserer Patienten hat außerdem die exsp. Sek. Kap. zugenommen. Damit im Zusammenhang verbessert sich die Hämodynamik und die Leistungsfähigkeit der Patienten nimmt zu. Subjektiv wird in jedem Falle Erleichterung der Atmung angegeben. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung