Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2022

Durchblutungssteigerung bei arterieller Verschlußkrankheit durch intraarterielle Infusion von Vasodilatantien

Journal/Book: Therapiewoche 24 15 1577 (1974). 1974;

Abstract: Aus dem Zentrum für Innere Medizin (Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. H. G. Lasch) der Justus Liebig-Universität Gießen Zusammenfassung Im gekreuzten Doppelblindversuch an 26 Patienten mit arterieller Verschlußkrankheit weist Bencyclan bei intraarterieller Infusion einen nur geringen und flüchtigen durchblutungssteigernden Effekt gemessen mit der Dehnungsstreifenplethysmographie auf. Systemische Kreislaufwirkungen waren nicht nachweisbar. Während der intraarteriellen Infusion von Laevadosin(r) wurde die bekannte Zunahme der Wadendurchblutung bestätigt. In der simultan untersuchten kontralateralen Extremität konnte eine - wenn auch geringe - Abnahme der Durchblutung gemessen werden die mit der Annahme eines iliako-iliakalen Steal-Phänomens am besten zu erklären ist. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung