Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2020

Zur Frage der konstruktionsgerechten Beanspruchung von Lendenwirbelsäule und Becken beim Menschen

Journal/Book: Sonderdruck aus: ASKLEOIOS 6. Jahrgang Heft 9 September 1965. 1965;

Abstract: Dr. med. G. Gutmann Aus der Klinik für Manuelle Therapie 47 Hamm Es wird Antwort gesucht auf die Frage wie weit Bau und Konstruktionsprinzipien des Beckens und der Lendenwirbelsäule unter den besonderen Bedingungen der Lebens- und Arbeitsgewohnheiten und -Notwendigkeiten des zivilisierten Menschen dienlich sind oder nicht und ob ihre Konstruktionsmerkmale zu bestimmten Wirbelsäulenschädigungen unter besonderer Berücksichtigung des Lumbalsyndroms prädisponieren und ob es schließlich für bestimmte Lebens- und Arbeits-gewohnheiten ungünstig konstruierte Beckentypen beim Menschen gibt. Wir konnten leider keinen Anatomen finden der in der relativ kurzen Zeit von etwa einem halben Jahr die zur Verfügung stand bereit gewesen wäre dieses Thema zu bearbeiten. Ich meine aber daß wir deshalb auf die Diskussion dieses Fragenkomplexes im Rahmen unserer heutigen Tagung nicht verzichten sollten da gerade der Gesichtspunkt der optimalen konstruktionsgerechten Beanspruchung der Lumbosacro-iliacalen Region aufschlußreiche Erkenntnisse auch für die gezielte Therapie vermitteln könnte. Ich will daher versuchen das Thema zur Diskussion zu stellen so gut ich es auf Grund meiner rein klinischen Beobachtung vermag und ich bitte um Nachsicht wenn ich hier Fragen nur stellen und anschneiden keinesfalls jedoch befriedigend beantworten kann. Die Wirbelsäule des Menschen hat sich nach den Erfordernissen des aufrechten Ganges geformt und umgeformt. Diese gegenüber der Wirbelsäulenkonstruktion des Vierfüßlers notwendige Umformung ergab besondere technische Probleme und Schwierigkeiten im Lumbo-sacralen Übergang und im Kopfgelenkbereich. Der Aufrichtung am caudalen Pol zwischen Sacrum und 5. Lendenwirbel (Lordosierung) entspricht die Abwärtsrichtung am cranialen Pol zwischen Schädelbasis und Dens und an der Schädelbasis selbst (Kyphosierung). Die Natur hat dieses Problem ... schö


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2020. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung