Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2020

Sportmedizinische Aspekte in der Prophylaxe und Therapie von /Herz-Kreislauf-Erkrankungen1

Journal/Book: DAS DEUTSCHE GESUNDHEITSWESEN Heft 19 20. Jahrgang Seiten 861-865. 1965;

Abstract: Aus der I. Medizinischen Universitätsklinik der Charité Berlin (Direktor: Prof. Dr. F. H. Schulz) und aus dem Institut für Sportmedizin der Deutschen Hochschule für Körperkultur Leipzig 1Nach einem Vortrag gehalten auf der 10. Weimarer Therapietagung 7 Mai 1964. Zusammenfassung Unter den verschiedenen Einflüssen die eine Zunahme der degenerativen Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den letzten Jahren und Jahrzehnten zur Folge hatten spielt der chronische Bewegungsmangel unserer Bevölkerung eine entscheidende Rolle. Die sportliche Betätigung muß als eine echte Substitutionstherapie sowie als prophylaktische Maßnahme verschiedener Krankheitszustände angesehen werden. Unter diesen Aspekten gewinnt die sportärztliche Tätigkeit eine große Bedeutung zur Gesunderhaltung unserer Werktätigen. Summary The chronic tendency of lacking body-exercise and sports observed with our population plays a decisive role among the various influences which have resulted in an increase of degenerative cardiac and circulatory diseases during the last few years and decades. Sports activity must be regarded as a genuine substitutional therapy as well as a prophylactic measure to be taken against various pathological processes. Under these aspects the work of sports-physicians is gaining an ever increasing importance for keeping up the good health of our working people. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2020. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung