Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
December 2019

Die photometrische Untersuchung der peripheren Durchblutung und ihrer pharmakologischen Beeinflussung durch Complamin(r)

Journal/Book: MEDIZINISCHE KLINIK 60. Jahrgang Nr. 35 27. August 1965 S. 1413-1417. 1965;

Abstract: Von K. Bachmann aus der Medizinischen Klinik der Universität Erlangen-Nürnberg Direktor: Prof. Dr. med. N. Henning Es wird über Kreislaufuntersuchungen mit Complamin(r) an 24 Probanden berichtet. Durch Kombination photoelektrischer Meßmethoden mit der direkten Registrierung von Blutdruck und Herzfrequenz konnten als dominierende pharmakodynamische Effekte Zunehmen des Stromvolumens im arteriellen und im venösen Kreislaufschenkel objektiviert werden die in Kombination mit einer starken Reduktion des peripheren Widerstandes eine erhebliche Beschleunigung der Blutströmung vorwiegend im Bereich der unteren Extremitäten verursachen. Infolge der gegensinnigen Veränderungen von Herzzeitvolumen und peripherem Widerstand bleiben Zu- und Abstromregelung im Gleichgewicht und die Konstanz des arteriellen Mitteldruckes gewahrt. Dagegen kann bei Herzkranken im kleinen Kreislauf die Volumenüberlastung zu einer pulmonalen Hypertonie führen. Complamin ist bei funktionellen und organischen Angiopathien des venösen und arteriellen Kreislaufschenkels gleichermaßen wirksam. Als Nebenwirkung wird in Abhängigkeit von der Volumenzunahme und dem kardialen Funktionszustand eine Neigung zur heterotopen Reizbildung beobachtet die bei vasoaktiver Pharmakotherapie von Herzkranken ganz allgemein berücksichtigt werden muß. ... schö


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung