Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
September 2022

Degenerative Erkrankungen der tragenden Gelenke und ihre Therapie

Journal/Book: S O N D E R D R U C K A U S ÄRZTLICHE PRAXIS XIII. Jahrgang Nr. 51 (S. 2655 u. S. 2671-2675) vom 23. Dezember 1961. 1961;

Abstract: Prof. Dr. med. K. Bätzner Leiter der Orthopädischen Abteilung der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg i. Br. (Direktor: Prof. Dr. H. Krauss). Vortrag gehalten auf der V. Baden-Badener Herbsttagung für Balneologie und physikalische Therapie vom 26. bis 29. Oktober 1961 Zusammenfassung Die Arthrosis deformans kann aus den verschiedensten Ursachen heraus entstehen. Außer Konstitution angeborener Minderwertigkeit des Gelenkknorpels und hormonellen Störungen ist die Hauptursache der Arthrosis deformans ein Mißverhältnis zwischen der Widerstandsfähigkeit des Gelenkknorpelkno-chengewebes einerseits und der Größe der mechanischen Beanspruchung der verschiedenen Gelenkanteile andererseits. Die belasteten Gelenke wie das Knie - besonders aber das Hüftgelenk - sind deshalb gehäuft betroffen. Subluxation Perthessche Erkrankung und Epiphysenlösung sind die Vorstadien der meisten Hüftarthrosen ihre Frühdiagnose und Frühbehandlung bilden deshalb die besten prophylaktischen Maßnahmen. Durch medikamentöse physikalische und konservative orthopädische Behandlung kann man in vielen Fällen den Kranken das Leiden erleichtern und oft auch die Progredienz aufhalten. Es können aber auch operative Maßnahmen angezeigt sein. Bei bestimmten Formen von Hüftarthrosen haben wir in den Osteotomien sogar eine kausale operative Behandlung die bei geeigneten Fällen fast regelmäßig zu sehr guten Erfolgen und oft zu einer Rückbildung des degenerativen Prozesses führt. Um dem operierten Gelenk Funktion und Stabilität so schnell wie möglich wiederzugeben ist eine Nachbehandlung im Bewegungsbad in einem Badeort von Vorteil. schö


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung