Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Ultrarotmessung - eine zukunftsreiche Gesamtdiagnostik

Journal/Book: MEDIZINISCHE KLINIK 55. Jahrgang Nr. 45 - 4. November 1960 - S. 2002-2005. 1960;

Abstract: Aus der gynäkol. Ableitung des Kreiskrankenhauses Detmold Chefarzt: Doz. Dr. med. Bodo Manstein Die Infrarot-Meßmethode des Körpers stellt nach Ansicht der Verfasser ein ausbaufähiges Verfahren für eine Gesamtdiagnostik dar. Die Abstandmessung hat sich als Hilfsmittel für die Entdeckung von malignen Tumoren erwiesen. Vergleichsmessungen an Gesunden und Säuglingen zeihen die deutlichen Unterschiede. Nach den bisherigen Ergebnissen sind weitere systematische Kontrollen notwendig um noch bestehende Unklarheiten zu beseitigen. Es ist von jeher nicht einfach gewesen einer neuen Methode der Diagnostik oder Therapie Eingang in die Heilkunde zu verschaffen. Verständlicherweise ist gerade in der Medizin eine überlegte Zurückhaltung üblich da eine unkritische Anwendung neuer Verfahren sich schnell zum Nachteil des Patienten auswirken könnte. Um so auffälliger erscheint es daß die Erprobung eines neuen Testes der physikalische Messungen der Körperabstrahlung zur Grundlage hat und mit keiner Belastung des Kranken einhergeht nicht schon viel weiter gediehen ist. Seit Jahren bemüht sich Schwamm eine breite Basis für seine Infrarot-Strahlungsdiagnostik zu finden aber nur zögernd wurden hier und da einige Ansätze zu systematischer Untersuchung bekannt. Vielleicht liegt es daran daß Schwamm der sich so außerordentlich gut mit dem weiter unten beschriebenen Gerät auskennt wie alle begeisterungsfähigen Pioniere zu weit mit seinen Deutungen der physikalischen Meßergebnisse vorgestoßen ist und andere in nüchterner Kleinarbeit manche Korrektur vornehmen müssen. Wir begegnen hier einem ähnlichen Phänomen wie man es bei der Entwicklung der Röntgendiagnostik beobachten konnte. Wieviel Abänderungen und Umstellungen technisch-apparativ und diagnostisch-deutungsmäßig waren und sind noch notwendig um eine befriedigende Auswertung zu erhalten. Bei der am Anfang stehenden Infrarot-Diagnostik zeichnen sich Möglichkeiten ab die den Vergleich mit anderen Verfahren nicht zu scheuen brauchen und deren verständiger ergänzender und hinweisender Gebrauch einen gewaltigen Schritt vorwärts zur Erkennung funktioneller Abläufe und einer Gesamtcharakteristik von Krankheitszuständen bedeuten würde. Vorerst gilt es jedoch eine systematische Kontrolle vergleichbarer Beobachtungen durchzuführen um Vermutungen mit handfesten Belegen zu unterbauen. ... ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung