Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Über die Abhängigkeit des Haluronidase-Wirkungsgrades vom pH des Substrates

Journal/Book: Med. exp. 3: 398-402 (1960). 1960;

Abstract: Aus der Rheumaklinik und dem Institut für Physikalische Therapie der Universität Zürich (Direktion: Prof. Dr. A. Böni) Zusammenfassung In der Beeinflussung des Wirkungsgrades von Testes- und Staphylokokken-Hyaluronidase konnten auch in vivo gewisse Unterschiede festgestellt werden. Die Testes-Hyaluronidase erwies sich gegenüber einer pH-Verschiebung des Substrates (Kaninchenhaut) empfindlicher als Staphylokokken-Hyaluronidase. Eine Abhängigkeit von der Innenkonzentration konnte für Testes-Hyaluronidase im Gegensatz zu den in vitro-Befunden von Gibian unter den gegebenen Bedingungen nicht nachgewiesen werden. Summary Certain differences can be established in vivo in the control of the rates of action of Testes- and Staphylococcal-Hyaluronidase. The Testes-Hyaluronidase is shown to be more sensitive than Staphylococcal-Hyaluronidase to a shift in the pH of the substrate (rabbit skin). A dependence an the ion concentration for Testes-Hyaluronidase under the given conditions could not be demonstrated contrary to the findings of Gibian in vitro. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung