Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Über die pathogene Belastung durch Wettervorgänge

Journal/Book: MED KLIN 55. Jahrgang Nr. 50 - 9. Dezember 1960 S. 2235-2240. 1960;

Abstract: Dr. phil. nat. H. Brezowsky Aus der Medizin-Meteorologischen Beratungsstelle Bad Tölz des Deutschen Wetterdienstes Leiter: Dr. H. Brezowsky Die Frage der Biotropie der kurzfristigen Wettervorgänge stellt sich als eine vielverzweigte Beziehung zwischen zwei komplexen Systemen dar. Dabei wird auf der meteorologischen Seite das Temperatur-Feuchte-Milieu der Biosphäre und seine Änderung als Indikator benutzt und versucht damit den atmosphärischen Akkord darzustellen. Die biologischen Reaktionen zeigen eine stramme Beziehung zur warmen oder kalten Seite der Biosphäre wobei eine weitere Differenzierung durch Berücksichtigung der Jahreszeiten der Unterschiede der einzelnen Landschaftsklimate sowie des Lokalklimas erforderlich ist. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung