Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Probleme der Hautsensibilität mit besonderer Berücksichtigung der Körperchen von Meißner und Merkel

Journal/Book: Monatsschrift für Psychiatrie und Neurologie Separatum Vol. 125 No. 516 1953 (Festschrift Klaesi). 1953;

Abstract: University Laboratory of Physiology Oxford Wir möchten Miss A. G. Smith Miss C. C. Boulter Mr. A. Austin und Miss M. Beck für ihre Hilfe danken. Zusammenfassung. In der menschlichen Fingerbeere lassen sich nur zwei organisierte Endigungen feststellen die Meißnerschen Körperchen und intraepitheliale Nervenendigungen (Merkel). Die Vorstellung von Katz [1950] daß die Muskelspindel ein mechano-elektrisches Konvertierungssystem ist ist auch auf die Meißnerschen und Merkelschen Körperchen anwendbar. Das Meißnersche Körperchen scheint ein Rezeptor für senkrecht auftretende Kräfte zu sein während das Merkelsche Körperchen wahrscheinlich mehr auf tangentiale Verschiebungen (Rauhigkeitsgrade Abtasten) anspricht. Beide Endigungen zeigen prinzipiell die gleiche histologische Struktur (neurofibrilläre Erweiterungen in spezifische Zellen die z. T. von Vakuolen umgeben sind). Neurophysiologisch können die neurofibrillären Erweiterungen als rezeptorische Einheiten die in Serie geschaltet sind aufgefaßt werden (siehe Abb. 6) (o. Abb.). Die Rezeptoren für Temperatur sind noch nicht einwandfrei identifiziert. Summary. Two definite types of organised ending are found in the human finger tip: Meissner's corpuscles and intraepithelial nerve endings similar to Merkel's corpuscles. These two endings can be assumed to subserve touch including texture appreciation in hairless parts of the skin the free intraepithelial and subepithelial endings to subserve pain while temperature receptors have still to be satisfactorily demonstrated. Katz's conception [1950] of the muscle spindle as a mechano-electrical converting system seems to us equally applicable to Meissner's and Merkel's corpuscles. Both corpuscles have an essentially common factor in the neurofibrillary enlargements around their specific cells which could convert mechanical into electrical energy. The smaller sensory sub-units of the corpuscles are arranged in series and their neuro-physiological significance is discussed (see Fig. 6)(without fig. 6). ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung