Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Die Voraussetzungen des Erfolges einer Bade- und Klimakur*)

Journal/Book: MEDIZINISCHE KLINIK 48. Jahrgang Nr. 24 - 12. Juni 1953 - S. 837-840. 1953;

Abstract: Von Prof. Dr. med. Walther Amelung *) Gekürzte Wiedergabe eines Vortrags bei der Eröffnung der Balneologischen Forschungsstelle Bad Orb am 28. März 1953 Bernhard Naunyn der große Klassiker der inneren Medizin um die Jahrhundertwende pflegte in seiner kritisch-skeptischen Art seinen Studenten - so berichtet uns Heinrich von Mettenheim - bei der Behandlung chronischer Gelenkerkrankungen zu sagen: "Schließlich können Sie derartige Patienten auch nach Teplitz schicken; die dortige Quelle ist zwar reines Wasser aber die Kur hilft in manchen Fällen!" 30 Jahre später resümierte ein anderer ganz großer deutscher Kliniker Carl von Noorden in seiner Eröffnungsansprache bei der Gründung der Mittelrheinischen Studiengesellschaft für Klimatologie und Balneologie im Jahre 1924 den damaligen Stand der Bäderwissenschaft wie folgt: "Unsere Einblicke in die Gesamtwirkung der Heilwässer auf alle Systeme des Organismus sind nur sehr dürftig und vieles was bekannt wurde läßt sich nicht ohne weiteres auf den kranken Menschen übertragen." Aber der erfahrene Arzt von Noorden schließt voll Optimismus: "Und doch wird niemand der Augen hat zu sehen den Erfolg der Bäderwirkungen bestreiten." In den letzten 30 Jahren hat die Wissenschaft auf dem Gebiet der Bäder- und Klimaheilkunde wesentliche Fortschritte gemacht. Eine große Zahl von neuen exakten Teilerkenntnissen ist gewonnen worden aber auch heute noch ist vielfach der Wert einer Bäder- und Klimakur umstritten. Balneologie und Klimatologie sind eine ausgesprochene Grenzwissenschaft zwischen Naturwissenschaft und Medizin; sie sind die V e r m i t t l e r z w i s c h e n N a t u r h e i l k u n d e u n d S c h u l m e d i z i n. Allein durch diese Tatsache kommt der Bäder- und Klimaheilkunde im Rahmen der Medizin eine bedeutungsvolle Rolle zu. Nicht nur in der Politik auch in der Behandlung des kranken Menschen behält der recht der den Erfolg hat. Wenn seit Jahrtausenden bis zum heutigen Tage kranke und erholungsbedürftige Menschen die Heilbäder und Kurorte aufgesucht haben für die Kur in ihnen große zeitliche und materielle Opfer brachten so wäre diese Tatsache schon allein Beweis genug für den Wert der Verordnung von Kuren in Heilbädern und Heilkurorten. Der alternde Goethe wird nicht müde immer wieder in seinen Briefen den Segen einer Badekur zu preisen. Weit über das tiefe Empfinden der menschlichen Begegnung die die Literaturgeschichte bei Goethe als "Kurgast" in den Vordergrund zu stellen pflegt ist ihm der Badeaufenthalt ein k ö r p e r l i c h e s Erlebnis. ... ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung