Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
November 2022

Der Einfluß einer Regenerations-Therapie nach Mayr auf die Intestinale Mikroflora und das Immunsystem

Journal/Book: Manuskriptdruck.

Abstract: Die Gabe von Bitterwasser bewirkt bei einer den Regeln ent-sprechenden, immer individuell durchgeführten Therapie nach Mayr keine Destruktion oder Schädigung der Intestinalflora.Bei Beginn der Diät (nach 1-3 Tagen Tee-Fasten) setzte bei allen untersuchten Faecesproben neben einer Verflüssigung des Stuhles ein auffallender Abfall der Kolonienzahlen bei den meisten kultivierten Baktereinstämmen ein. Durch diesen Ver-dünnungseffekt erfolgt (offensichtlich) eine Regeneration der autochthonen Keime, eine Stoffwechselbeschleunigung und Inten-sivierung, die zu einer schubartigen Vermehrung der Darmflora führten. Auch blieb die Gesamtkolonienzahl der für den Aufbau der autochthonen Mikroflora verantwortlichen Anaerobier wäh-rend der gesamten Kur stabil, bzw. erhöhte sich zum Teil.


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung