Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
April 2021

KHK-Prävention durch körperliche Aktivität Wie viel Sport muss sein ?

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. 2001; Nr. 4 (143.Jg.): S. 28/ 48 - 30/ 50. 2001;

Abstract: Dr. med. Christine Graf Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin DSH Köln Köln. Prevention of Coronary Heart Disease by Physical Exercise Zusammenfassung Der Stellenwert von Allgemeinmaßnahmen v. a. der körperlichen Aktivität zur Prävention kardialer Erkrankungen ist zweifelsfrei erwiesen. Metaanalysen über den präventiven Charakter besagen dass bei körperlich aktiven Menschen das koronare Risiko um den Faktor 2 bis 3 niedriger ist. Die Risikoreduktion ist unabhängig vom Vorhandensein weiterer Risikofaktoren und nicht allein durch das verbesserte Gesundheitsbewusstsein bei körperlich aktiven Personen bedingt. Das Ausmaß eines Trainings bzw. die Intensität wird nach wie vor unterschiedlich beurteilt. Einige Untersuchungen zeigen eine Schutzwirkung nur infolge intensiver körperlicher Aktivität. Andere können eine Risikoreduktion unabhängig von der Intensität nachweisen. Jede Form der Belastung ist jedoch besser als gar keine um das koronare Risiko zu senken. Nicht nur Ausdauerbelastungen sondern auch andere Sportarten wie Tennis oder eine Intensivierung körperlicher Alltagsaktivitäten können durchaus empfohlen werden. Summary The value of general measures in particular physical exercise for the prevention of cardiac disease has been unequivocally demonstrated. Meta-analyses done to investigate the preventive character of exercise have shown that the coronary risk of physically active persons is lower by a factor of 2 to 3.This reduction in risk is independent of the presence of other risk factors and is not due to the better health awareness of those who are physically active. However the amount or intensity of such training actually required remains uncertain. A number of studies report a protective effect only for intensive physical effort while others claim a risk reduction independent of training intensity. ln the last resort however any form of exercise is better than none at all when it comes to lowering the coronary risk. Not only endurance sports but also other types of sport such as tennis or daily activities can be recommended. Keywords: Coronary heart disease - preventive measures - physical exercise hf

Keyword(s): Koronare Herzerkrankung - präventive Maßnahmen - körperliche Aktivität


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung