Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Aktivitäten des ZÄN auf dem 3. Kongress "Via Medici"; Der ZÄN ist von Anfang an auf dem Kongress "Via Medici" dabeigewesen

Journal/Book: Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren 41 7 (2000) 496-497. 2000;

Abstract: Dr. med. Martin Adler Vorstandsmitglied des ZÄN Vorsitzender der Weiterbildungskommission ZÄN Siegen Die "Via Medici" ist eine Informationsveranstaltung für junge Mediziner die sich vor dem 3. Staatsexamen vor dem praktischen Jahr oder in der Phase des Arztes im Praktikum befinden. Der Kongress hat ein Grundkonzept bestehend aus Plenarvorträgen Podiumsdiskussionen Workshops so genannten Speaker's corners und einer großen Fläche für Ausstellungsstände. Den jungen Ärztinnen und Ärzten wird durch eine sehr kompetente Kongressleitung (Merke Kongress Leitung: Klaus Merke / Patrick Merke) in der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Ärzte-Verlag dem Georg Thieme Verlag der Marburger-Bund-Stiftung und dem Milberg Institut für berufliche Weiterbildung eine globale Übersicht gegeben die von der Orientierung der Person "Arzt" im Studium in Assistentenzeit bis hin zur Facharztprüfung reicht. Die Studenten und jungen Ärzte können sich über alle berufsbildenden Maßnahmen informieren lassen. In diesem Jahr - neu im Programm - eine Berufs- und Karriereplanung die das Ziel hat die Weichen für eine sinnvolle Medizinerausbildung zu stellen. Begleitet wird der Kongress von der Bundesärztekammer und der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung des Landesarbeitsamtes Baden-Württemberg. Praxisnahe Darstellung der Naturheilkunde ... Der Vorstand des ZÄN und der Vorsitzende der Weiterbildung waren der Meinung dass eine aktive Beteiligung des ZÄN an diesem Kongress für die jungen Kolleginnen und Kollegen hilfreich sein könnte. Auch mussten wir aus berufspolitischen Gründen - zur Darstellung naturheilkundlicher Lehre und Forschung - auf diesem Kongress von Anfang an vertreten sein. Naturheilkundliche Verfahren sind praktische Therapiemethoden deshalb nutzte der ZÄN die Möglichkeiten in Workshops und in den so genannten "Speaker's corners" die Ausbildung zum Arzt für Naturheilverfahren und den Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren vorzustellen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde den Teilnehmern der Ausbildungsweg zum Arzt für Naturheilverfahren gezeigt und stichpunktartig das naturheilkundliche Gedankengebäude das diesen Veranstaltungen zu Grunde liegt nahe gebracht. Die jungen Ärzte erhielten ebenfalls einen neutralen Überblick über die heterogene Zusammensetzung der verschiedenen naturheilkundlichen Gruppierungen. Die Teilnehmerzahl variierte zwischen 150 bis 300 Teilnehmern. Das Auditorium zeigte reges Interesse an naturheilkundlichen Therapiemethoden die trotz Aufnahme in den Gegenstandkatalog zum 2. ärztlichen Staatsexamen nur wenigen Ärzten vertraut waren. ... und hohe Qualität Wie auch in der Weiterbildung war es bei dieser Veranstaltung besonders wichtig die jungen Kollegen dort abzuholen wo sie wissenschaftlich stehen; sie möglichst in kurzer Zeit für den theoretischen und praktischen Teil der Naturheilverfahren zu interessieren und ihnen vor allem in der Diskussion viel Zeit zu geben um sich kritisch mit den Methoden auseinanderzusetzen. ... wt


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung