Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Systemische Perspektiven einer Gruppenmusiktherapie dargestellt am Beispiel der Studentin Paula - "was für Bögen das Seelische spannt"

Journal/Book: Fakultät Musik, Seminar Musiktherapie; Prof. M. Langenberg. 2000; Berlin. Hochschule der Künste (HdK). Diplomarbeit.

Abstract: Systemische bzw. familientherapeutische Perspektiven finden in der Literatur zur Musiktherapie bisher nur wenig Beachtung. In meiner Arbeit gehe ich der Frage nach, ob eine systemische Sichtweise geeignet sein könnte, musiktherapeutische Prozesse plausibel und praxisorientiert zu beschreiben. Am Beispiel von drei Stunden aus einer Gruppenmusiktherapie mit der Studentin Paula gehe ich auf die wichtigsten Begriffe der familientherapeutischen Theorie ein, insbesondere auf das Konzept der bezogenen Individuation nach Stierlin. Der hermeneutische Bezug zur Familie einer Indexperson, hier Paula, erweist sich für ein lebensnahes Verständnis von individuellem Verhalten und Erleben - auch außerhalb des Familienkreises - als schlüssig und hilfreich. Dabei deutet sich an, daß die systemische Begrifflichkeit gut geeignet ist, um musiktherapeutische Prozesse in einer auch für KlientInnen anschaulichen Weise zu beschreiben und zu begreifen.

Note: Prüfung 26.01.2000


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung