Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
September 2022

Physiologie der Haut und physikalisch-chemische Grundlagen der lontophorese

Abstract: Institut für Med. Balneologie und Klimatologie der Ludwig-Maximilians-Universität München Die Haut verfügt als Schutzorgan zur Aufrechterhaltung der Homöostase über folgende besonders herauszustellende Funktionen: Verhinderung der Stoffaufnahme aus der Umgebung und Stoffabgabe aus dem Organismus. Diese Funktion erfüllt die Hornschicht. Immunologische Abwehr dennoch eindringender Stoffe. Diese Funktion erfüllen der Keratinoxyten und Langerhanszellen der Epidermis. Von diesen Zellen werden die zellulären und humoralen Entzündungsvorgänge der Haut kontrolliert. Regulation der Körpertemperatur durch Steuerung der Wärmeabgabe über die Schweißsekretion und über das peripher transportierte Blutvolumen. Zur Aufrechterhaltung dieser Funktionen ist eine intakte Haut erforderlich wobei folgende Fähigkeiten erhalten werden müssen: ( Eine bestimmte Feuchtigkeit der Hornschicht. Diese Funktion wird vor aIlem durch die Ceramide (eine bestimmte Lipidfraktion) erfüllt die zwischen den Corneocyten angeordnet sind. ( Orthokeratose. ( Eine.normale Funktion der Schweiß-und Talgdrüsen. ( Eine normaler Gefäßtonus der Hautkapillaren mit uneingeschränkter regulatorischer Fähigkeit zur Änderung des Gefäßlumens. Das Einbringen von Medikamenten in den Organismus über die Haut ist gegen die natürliche Funktion der Haut gerichtet die diesen Vorgang verhindern soll. Medizinisch wirkungsvoll kann das Hindernis welches vor allem in der Hornschicht gesehen werden muß nur mit besonderen Maßnahmen überwunden werden. Besonderns behindert ist der Stoffdurchgang von lonen und großen Molekülen zumal diese die mengenmäßig überwiegenden Bestandteile des Organismus sind. Unter Ausnutzung folgender Prinzipien ist ein Medikamententransport durch die intakte Hornschicht möglich: Nutzung des weniger gut ausgeprägten Permeationswiderstandes für lipophile Verbindungen oder lipophil verpackter anderer Stoffe in Liposomen. Transport von Stoffen als Ladungsträger im elektrischen Feld die lontophorese. Die lontophorese Mithilfe der lontophorese können nur lonen transportiert werden. Da die Haut für lonen ohne eine angelegte Spannung kaum durchlässig ist kann in der lontophorese eine wichtige Ergänzung für die transkutane medikamentöse Therapie in Bezug auf die ionogenen Arzneimittel gesehen werden. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung