Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Ein Modell zur Qualitätssicherung bei Präventions - /Rehabilitationsmaßnahmen am Beispiel der Kur für den alten Menschen - Visualisierung eines ganzheitlichen Ansatzes

Journal/Book: Phys. Rehab. Kur Med. 6 (1996) 4 S.121-128. 1996;

Abstract: Kurklinik Eggeland (VKA) Bad Driburg (Leiter und Chefarzt: Dr. med. M. Momburg) Bad Driburg Zusammenfassung Im Rahmen von stationären Präventions-/Rehabilitationsmaßnahmen hat sich ein standardisiertes "Geroprophylaxe-Screening" bewährt in den Funktionsbereichen deren Einschränkung im Krankheitsfall die "Verrichtungen des Grundbedarfs" bedrohen. Es ist auch geeignet die im Alter oft vielen Diagnosen bezüglich ihrer Relevanz auf die Funktionseinschränkungen zu übersetzen und sie in ihren Auswirkungen auf den drohenden Autonomieverlust zu bewerten: Die "kardiopulmonale Belastbarkeit" der "Hirnleistungsstatus" die "Analyse der Kompetenz- und Inkompetenzfaktoren" die "psychosoziale Ebene" den "Gelenk- und Wirbelsäulenstatus" die "Medikamentenanalyse" die "Risikofaktorenanalyse einschließlich reIevanter Laborbefunde" die "Klärung diagnosespezifischer Fragestellung auf internistischem orthopädischem neurologischem gynäkologischem und urologischem Gebiet" je nach Multimorbidität. Die Übertragung dieses "Geroprophylaxe-Screening" auf ein grafisches Visualisierungsverfahren (Einschätzungsgraphik: Kurverlauf-Kureffekt) verdichtet die Vielzahl der medizinischen Daten in Bewertungsskalen. Auf einen Blick werden so die Intaktheit der Selbständigkeit bzw. der Grad der Autonomie oder das individuelle Ausmaß der einzelnen Funktionseinschränkungen sichtbar auf die das Behandlungskonzept schwerpunktmäßig auszurichten ist. Zur Bewertung des Grades der Beeinträchtigungen sind die Beurteilungskriterien der Gutachtermedizin geeignet wie sie in den Anhaltspunkte für die ärztliche Gutachtertätigkeit im sozialen Entschädigungsrecht und nach dem Schwerbehindertengesetz" hinterlegt sind. Hiermit ist der Kurverlauf/-effekt auch im Sinne der Prozeß- bzw. Ergebnisqualität darstellbar.

Keyword(s): Pflegebedürftigkeit - Geroprophylaxe - Qualitätssicherung


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung