Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Psychologisch-therapeutische Arbeit in einer Einrichtung der beruflichen Rehabilitation - Erfahrungen und Umfrageergebnisse

Journal/Book: Die Rehabilitation (29. Jg.) Heft 2; 1990; S. 125 - 128. 1990;

Abstract: Dipl. Psych. Hans Michael Walleczek Psychologischer Dienst Berufsförderungswerk Wildbad Zusammenfassung Geleitet von der Vorstellung daß es möglich sei Therapietheorien therapeutische Methoden und Modelle in das jeweils vorhandene institutionelle Anwendungssetting einzuführen und umzusetzen bemühen sich die Autoren seit etwa 10 Jahren Mitarbeiter eines Berufsförderungswerkes die ausbildungsbegleitende Betreuung der Rehabilitanden/Klienten zu verbessern. Konfrontiert mit den Widersprüchlichkeiten eines steigenden Bedarfs bzw. einer wachsenden Nachfrage nach vielfältigen betreuenden stützenden und therapeutischen Angeboten von Seiten der Klienten einerseits und den immer enger werdenden Rahmenbedingungen einer nicht primär auf therapeutische Ziele ausgerichteten Institution andererseits entwickelte sich das Bedürfnis das eigene Tun systematisch zu reflektieren. Durch die Einführung einer Fall- und Teamsupervision bot sich ein Forum für die Überprüfung des eigenen therapeutischen Anspruchs und Handelns. Dies eröffnete mehr und mehr den Blick auf überindividuelle therapeutische Handlungsaspekte und damit auch auf die Bedeutung institutioneller Rahmenbedingungen unseres Arbeitsfeldes die berufs- und gesundheitspolitischen Zusammenhänge sowie auf das Verhältnis zwischen verschiedenen Berufsgruppen innerhalb der Institution. Um unter anderem das objektive Bedingungsgefüge unseres fachbezogenen Handelns genauer zu untersuchen haben wir in den Jahren 85/86 eine Umfrage bei den psychologischen Diensten der Berufsförderungswerke durchgeführt. Psychological-therapeutical Work in a Vocational Rehabilitation Facility - Experience and Interview Findings Results of a questionnaire survey on the psychological services available at the vocational retraining centres in West Germany together with the authors' long years of experience as rehabilitation psychologists in vocational retraining centres show that psychological-therapeutical work in vocational rehabilitation has gained increased inportance. Attention is drawn to the existing cooperation and role conflicts with a simultaneously developing consolidation and acceptance of psychological competence of service within the rehabilitation centres. In order to cope with the psychological problems of rehabilitation faced at present and in the future there must be a demand for strengthened stream-lining of the accompaniment of the vocational concept of qualification for institutional endeavours regarding innovation and further training as well as the putting into practice of cooperative organization and of interdisciplinary and general exchange of experience which has long been called for during the studies of the psychology of rehabilitation. Practical experience confirms the urgency of multiprofessional team- and case-supervision for effective therapeutical plans of action and controls. Key words: Rehabilitation psychology - Psychological counselling - Vocational rehabilitation - Psychotherapy - cooperation - Teamwork - Supervision ab


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung