Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Zur perkutanen Aufnahme von Benzol beim Baden

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 19 (1990) 187-194. 1990;

Abstract: Priv.-Doz. Dr. med. habil. Dr. rer. nat. H. G. Pratzel Institut für Medizinische Balneologie und Klimatologie d. Universität München München Zusammenfassung Benzol ist Bestandteil von Quellwässern die bei Tiefbohrungen zu Tage treten. In Bad Wiessee werden etwa 0 5 mg Benzol/I festgestellt. Es sollte die Frage geprüft werden ob trotz der kanzerogenen Wirkung von Benzol in einem solchen Wasser gebadet werden darf. Untersuchungen an 4 Jung-Schweinen ergaben bei 5 Stunden Hautkontakt mit einer wässrigen 14C-markierten Benzollösung mit 2 mg Benzol pro Liter Wasser eine Benzolaufnahme durch die intakte Haut von maximal 5 ng/cm2. Unter Verwendung dieser Daten ist nach Hochrechnung abzuschätzen daß ein Mensch beim 20-Minuten-Bad in einem Wasser mit 0 5 mg Benzol pro Liter etwa eine Menge von 1 5 µg Benzol aufnimmt. Die Berechnung erfolgte aus Urin- und Plasmamessungen wobei die Kinetik des Benzols durch intravasale Injektion bei zwei Schweinen bestimmt wurde. Für die renale Eliminationskonstante wurde ein Wert von 0 595 h-1 für den Verteilungsraum 94 5% des Körpergewichtes und für die renale Gesamtausscheidung 60 7 % ermittelt. Die durchschnittliche perkutane Permeationskonstante des Benzols beträgt 0 38 µI/cm2/h. Das entspricht etwa einem Drittel der Wasserpermeabilität der Haut. Die Depositionszahl für wässrige Benzollösungen in der Hornschicht ergab 0 55 µl/cm2. Summary Percutaneous uptake of benzene by bathing Benzene is one part of mineralwater which found by deep bore for petroleum. The mineralwater of Bad Wiessee countains about 0.5 mg benzene per litre. The question was if bathing in such water is dangerous therefore benzene is cancerogenic. The percutaneous uptake of 14C-benzene with 2 mg benzene per litre was measured in 4 young pigs. 5 ng per sqcm were found during a bathing time of 5 hours. The uptake was calculated for human of 1 5 µg benzene during a bathing time of 20 minutes in that water. The calculation was done from concentrations in blood and urine and on relation to the values from injected benzene. Renal elimination constant was found to 0 595 h -1 distribution volume to 94 5 % of body weight the total elimination reach up to 60 7%. The percutaneous permeation rate was found with 0 38 µl/cm2/h. Benzene has about one third of permeation rate of water. The deposition in horny layer is 0 55 µl/cm2 of solution. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung