Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
May 2022

Antithrombotische Wirkungen eines chinesischen Heilkrauts Flavone aus der Wurzel von Andrographis paniculata zur Vorbeugung des Myokardinfarktes

Journal/Book: MMW-Fortschr. Med. - Nr. 10/ 1990; S. 132/ 40 - 136/ 46; (132 Jg.). 1990;

Abstract: Frau Prof. Dr. med. Huayue Zhao Tongji Hospital Tongji University Wuhan P.R.C. Zusammenfassung Bei 16 Hunden wurde im oberen Drittel des Ramus interventricularis der linken Koronararterie das Endothel mechanisch verletzt ein Kupferdraht als Strombahnhindernis intravasal belassen und das Gefäß zusätzlich von außen um etwa ein Drittel komprimiert. Acht Hunde wurden mit einem aus der Wurzel eines chinesischen Heilkrauts - Andrographis paniculata - gewonnenen Extrakt (TFAP) vorbehandelt; die Kontrollgruppe von ebenfalls acht Tieren erhielt dagegen physiologische Kochsalzlösung. In der Kontrollgruppe begann die ST-Strecke des epikardial abgeleiteten Elektrogrammes 15 Minuten nach Beginn des Experimentes anzusteigen; die Plättchen-Aggregationsrate und die Plasmakonzentrationen von TXB2 erhöhten sich rasch; die Plasmakonzentration von 6-k-PGF1 blieb unverändert; der cGMP-Gehalt der Blutplättchen stieg kontinuierlich an der von cAMP jedoch erst nach 60 Minuten. Histologisch fanden sich sowohl Arterienthromben als auch Myokardnekrosen. Im Unterschied hierzu blieb bei den mit TFAP vorbehandelten Hunden die ST-Strecke weitgehend unverändert während die Plasmakonzentration von 6-k-PGF1 und der CAMP-Gehalt der Blutplättchen zunahm der Anstieg der Plasmakonzentration von TXB2 und die Plättchen-Aggregationsrate gehemmt wurden. Thromben oder Myokardnekrosen wurden hier nicht beobachtet. Die Gesamtdaten legen nahe daß TFAP die Synthese von PGI2 fördert die Produktion von TXA2 hemmt die Synthese von cAMP in den Blutplättchen stimuliert die Plättchen-Aggregation verringert und infolgedessen die Bildung von Thromben sowie die Entwicklung eines Myokardinfarktes verhindern kann. Antithrombotic Effects of a Chinese Medicinal Herb. Flavones from the Root of Andrographis Paniculata for Prevention of Myocardial Infarction: In 16 dogs the endothelium of the left anterior descending coronary artery was injured mechanically. Then a copper wire was inserted into the lumen as a flow obstacle and the vessel was slightly compressed from outside by a constrictor. Eight dogs had been treated beforehand with an extract of the root of the chinese medicinal herb Andrographis paniculata (TFAP); the equally large control group received saline solution. In the control group the epicardially recorded ST segments started to elevate within 15 minutes the platelet aggregation rate and the plasma levels of TXB2 increased rapidly whereas the level of 6-k-PGF1 remained stable. Platelets cGMP rose continuously however platelets cAMP rose only at 60 minutes. Histological results confirmed the occurrence of artery thrombus and myocardial necrosis. In the pretreated group by contrast there was no elevation of the ST-segment while Plasma 6-k-PGF1 and platelet cAMP were increased the production of TXB2 and aggregation of platelets were inhibited and no thrombus and myocardial infarction were induced. All data suggest that TFAP may promote the synthesis of PGI2 inhibit the production of TXA2 stimulate the synthesis of cAMP in platelets impede aggregation of platelets and thereby preventing the formation of thrombi as well as the development of myocardial infarction. ab

Keyword(s): B6 - D19 Heilkraut/ Pflanze medizinische - Thrombozytenaggregationshemmung


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung