Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Früh- und Spätergebnisse der physikalischen Therapie beim lumbalen Diskusprolaps. Early and late results of physical therapy in lumbar disk prolapse

Journal/Book: Z-Orthop. 1987 Jan-Feb; 125(1): 7-9/Z. Physiother 39 (1987) H. 6 360. 1987;

Abstract: Klinik für Physikalische Medizin Klinikum Großhadern München AB: The prognosis of conservative treatment of herniated lumbar discs is equivalent to operative treatment unless there is an absolute indication to operate. 85% of 58 patients with a proven herniated disc could be dismissed from the hospital in a satisfying condition that is with working ability. 8 patients (12%) were operated 3 of them at their own request. 2.5 years after the treatment in our hospital a catamnesis of 30 patients showed positive results only 4 patients had to undergo an operation. Zusammenfassung/ H. Grasshoff (Magdeburg) Als Behandlungsziel der physikalischen Maßnahmen geben die Autoren Entlastung Schmerzlinderung und Stabilisierung an und haben nach diesen Prinzipien ein Therpieschema für den lumbalen Bandscheibenvorfall aufgestellt. Zur Entlastung dienten Würfellagerung Bäder Beckengurtextension und manuelle Traktionen. Zur Schmerzlinderung wurden Verfahren der Elektrotherapie (Stangerbad diadynamischer Strom) Kryo- oder Thermotherapie und teilweise Analgetika eingesetzt. Die Stabilisierung erfolgte besonders durch den Aufbau einer Grundspannung nach Brunkow. Hinzu kamen als Begleitmaßnahmen Massagen und Schwimmen. Von 58 Pat. mit gesichertem Bandscheibenprolaps die nach diesen Kriterien behandelt wurden konnten 85 % gebessert werden. 8 Pat. mußten operiert werden. In einer Katamnese von 30 Pat. 2 5 Jahre nach der Entlassung aus stationärer Behandlung zeigte sich die günstige Spätprognose da nur 4 Pat. später noch einer Operation zugeführt erden mußten. Die Autoren heben hervor daß bei richtiger Indikation konsequenter stationärer Behandlung und differenzierter Anwendung der physikalischen Maßnahmen gute Behandlungsergebnisse beim lumbalen Diskusprolaps zu erzielen sind. Sie weisen auf die notwendige Alltagsunterrichtung zur Rezidivprophylaxe hin. hl

Keyword(s): Adolescence-; Adult-; Aged-; Combined-Modality-Therapy; English-Abstract; Follow-Up-Studies; Middle-Age; Recurrence-; Intervertebral-Disk-Displacement-rehabilitation; Lumbar-Vertebrae; Physical-Therapy


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung