Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Neue Ergebnisse zur Heilklimatischen Bewegungstherapie: Training und Kälte

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15 (1986) 297. 1986;

Abstract: Institut für Med. Balneologie und Klimatologie Marchioninistraße 17 8000 München 70 Bisher wurden fünf Studien zum Aufbau einer "Heilklimatischen Bewegungstherapie" durchgeführt. Zusätzlich zum körperlichen Training wird dabei unter gezielter Ausnützung klimatischer Faktoren eine Übung der Reaktion auf Abkühlung angestrebt. Bei Übungsgängen mit standardisierten physischen Leistungsanforderungen wurden Patienten einer Kälteexposition unterzogen deren Dosierung durch Vorgabe der Bekleidung erfolgte. Als Maßstab der Bewältigung einer bestimmten physischen Belastung dienten der Milchsäurespiegel und die Pulsfrequenz im Vergleich zwischen Anfang und Ende der dreiwöchigen Kur. Die Bewertung der Reaktion auf Abkühlung gründete sich auf das thermische Empfinden die subjektive Komforttemperatur und die Messung von Haut- und Sublingualtemperaturen. Die Ergebnisse wurden nach drei Gesichtspunkten ausgewertet: Leistungsverhalten veränderte Reaktion auf Abkühlung und Zusammenhang zwischen den untersuchten Meßgrößen. Es wurden bei allen genannten Parametern Unterschiede gefunden die zur Diskussion gestellt werden sollten. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung