Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Experimenteller Beitrag zur Wirkung hydrotherapeutischer Teilanwendungen auf das konsensuelle Durchblutungsverhalten an Haut und Schleimhäuten

Journal/Book: Z. Phys. Med. Baln. Med. Klim. 15 (1986) 411-414. 1986;

Abstract: Aus dem Institut für Medizinische Balneologie und Klimatologie der Universität München (Direktor: Prof. Dr. med. E. Senn) *Balneotherapeutic Research Institute Norboribetsu City Japan Zusammenfassung In der hydrotherapeutischen Grundlagenforschung bietet die Laser-Doppler-Flowmetrie erhebliche Vorteile wenn es darum geht das Verhalten thermisch ausgelöster Effekte in der kutanen Mikrozirkulation zu objektivieren. In der vorliegenden Arbeit wurden mit dieser Methode konsensuelle Hautgefäßreaktionen anhand standardisierter Versuchsbedingungen (kalte und heiße Unterschenkelbäder definierte Meßstellen) registriert. Durch geeignete Sonden und Positionierungsvorrichtungen gelangen auch Durchblutungsregistrierungen an Lippen- und Nasenschleimhaut. Die Versuche erfolgten an gesunden Probanden mittleren Alters und bestätigen die Abhängigkeit konsensueller Reaktionen von der Topographie und der Reizart. Eine starke kaltreizbedingte konsensuelle Vasokonstriktion war an der Fingerinnenseite zu erzielen eine nur geringe z. B. an der Stirn. Durch Wärme ausgelöste Reaktionen etwa im Sinne einer reflektorischen Vasodilatation sind im Meßzeitraum von 8 Min. nicht aufgetreten jedoch vorübergehende Vasokonstriktion am Finger. hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung