Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Bad Soden-Salmünster - Hessens Thermal-Sole- und Stahlbad -

Journal/Book: H u K 38 7/86. 1986;

Abstract: Die idyllische Einbettung von Bad Soden-Salmünster in die reizvolle und geschichtsträchtige Landschaft zwischen den Barockstädten Fulda Aschaffenburg und Würzburg im Naturpark Spessart gibt diesem Heilbad sein besonderes Gepräge. Trotz verkehrsgünstiger Lage (Bundesstraßen 8 40 und Anschluß an die Autobahn Frankfurt a. M. - Wiesbaden) und trotz der nur 75 Kilometer bis zur bundesdeutschen Wirtschafts-Metropole Frankfurt a. M. - in Bad Soden-Salmünster lebt man abseits von Lärm und Hektik: der Kurpark mit seinem Wassergarten die Ruine Stolzenberg das Huttenschloß der Wildpark mit seinen Rehen Hirschen Alpensteinböcken und Muffelwild das alte Badehaus aus dem Jahre 1881 und die barocke Klosterkirche Salmünster gebaut um die Mitte des 18. Jahrhunderts; man möchte fast glauben an diesem Fleckchen Erde ist die Uhr stehengeblieben. Thermalsole und "Sprudel" Die Uhr ist nicht stehengeblieben. Auf 10 000 Kurgäste und 300 000 Übernachtungen noch vor zehn Jahren hat Bad Soden-Salmünster mit dem Ausbau der Quellen dem Aufbau eines völlig neuen Kurgebiets und vor allem der Errichtung eines Thermal-Sole-Bewegungszentrums mit Hallen- und Wellenfreibad eine Antwort gefunden. Nicht nur die heute über 40 000 Kurgäste (bei 800 000 Übernachtungen) sondern auch die Fachwelt ist erstaunt über die großzügige - vielleicht etwas eigenwillige - Konzeption die hier zur Durchführung gelangte. Die Quellen Bad Soden-Salmünsters sind stark eisen- jod- und kohlensäurehaltig und werden seit Jahrzehnten mit bestem Erfolg bei der Therapie von Herz- und Kreislauferkrankungen bei Gelenkschäden und Rheuma sowie Wirbelsäulen- und Atemwegsbeschwerden angewandt. Sie werden ... hl


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung