Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
January 2022

Poststenotische Druckmessung mittels Impedanzverfahren

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 37 (1985) 245-248 VEB G. Thieme Leipzig. 1985;

Abstract: Aus dem Volksheilbad für Herz- und Kreislauferkrankungen Bad Liebenstein (Ärztlicher Direktor: OMR Dr. med. R. SOBANSKI) Zusammenfassung Zur Messung des systolischen Blutdrucks an den Extremitäten wird ein Meßverfahren auf der Basis der Impedanzmethode vorgestellt. Als Detektorsignal des einsetzenden Blutstroms wird die differenzierte Impedanzfunktion genutzt. Die Eignung des Gerätes zum Screening auf arterielle Verschlußkrankheiten der Extremitäten wurde an 74 gefäßgesunden Probanden sowie 67 Gefäßkranken überprüft. Summary For the measurement of the systolic blond pressure an the extremities a measuring technique on the basis of the impedance method is demonstrated. The differentiated impedance function is used as detector signal of the beginning blond stream. On 74 test persons with healthy vessels as well as 67 patients with vascular diseases the suitability of the device for screening concerning arterial obstructive diseases was controlled. ___MH

Keyword(s): Arterielle Verschlußkrankheit - Impedanzplethysmographie


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung