Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
November 2022

Akupunktur und peripherer Schmerz

Journal/Book: Deutsche Zeitschrift für Akupunktur. 1985; 5: 104-111.

Abstract: Vorliegende Arbeit präsentiert das Ergebnis der Auswertung der Krankengeschichten von 1039 Patienten, die 1976 - 78 erstmals zur Akupunkturbehandlung in die Ambulanz des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Akupunktur in Wien, kamen. Durch Doppeldiagnosen sind 1079 Fälle dokumentiert, von denen 599 verwertbare Aussagen vorliegen, das entspricht 55,5%.Die Akupunktur scheint zwar keine Wunderheilmethode, hingegen eine recht effiziente Heilmethode zu sein, auf die 337 von 599 Patienten (verwertbare Angaben von 1079 Fällen) mit verschiedenartigsten Erkrankungen, das sind 56,3%, sehr gut oder gut reagierten, weitere 13 1, das sind 21,9%, mit einer leichten Besserung und 131, das sind ebenfalls 21,9%, keine Reaktion zeigten.Ähnlich, sogar etwas besser, sind die Erfolge bei der Behandlung von Erkrankungen mit peripheren Schmerzzuständen, wie Cephalea/ Migräne, Neuralgien und Parästhesien und Leiden im Bereich des Bewegungsapparates. 204 von 354 Patienten registrierten sehr guten bzw. guten Erfolg auf die Akupunkturbehandlung, das sind 57,6%; 80 fühlten sich etwas besser, das entspricht 22,6/-, und bei 70, entsprechend 19,8%, war kein Erfolg festzustellen. Besonders positiv waren die Patientenaussagen über den Akupunktureffekt bei Trigeminusneuralgien, Phantomschmerzen, Cephalea und Migräne, weniger positiv bei chronisch degenerativen Gelenkserkrankungen, recht befriedigend aber bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, entweder mit Verspannungen, mit subakuten Entzündungen oder sonstigen Reizzuständen.Der jährliche Medikamentenkonsum wegen peripherer Schmerzzustände ist gigantisch. Jedes positiv wirksame Medikament hat aber auch negative Nebenwirkungen.Wenn wir den Angaben unserer Patienten über den Akupunkturerfolg glauben, dann müssen wir fordern, die Akupunktur bei länger dauernden Erkrankungen, die mit peripheren Schmerzen einhergehen, vor dem Einsatz rabiater Dauermedikationen, wenigstens zu versuchen.Immerhin haben mehr als 58% unserer Erstpatienten mit peripheren Schmerzzuständen in den Jahren 1976-78 den Akupunktureffekt als sehr gut bzw. gut klassifiziert und die Akupunktur ist nebenwirkungsfrei.

Keyword(s): Akupunktur


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung